Hawaiianische Massagen

 

Lomi-Lomi Nui - Tempelmassage

 

Die Königin unter allen Massagen und in der Tat das Schönste, was man sich vorstellen kann. Sie war den Hawaiianern heilig und ist vornehmlich in Tempeln ausgeübt worden; bei Initiationen, in Lebenskrisen und zur Unterstützung des Wechsels von einer Lebensphase in die andere. Sie verwendet kostbares Öl und wird von wunderschöner Musik begleitet. Die dabei auftretenden Gefühle von Geborgenheit, Vertrauen und Entspannung gehen sehr tief

 

Kahi Loa - Elementmassage

 

Diese Massage arbeitet mit unterschiedlichen Berührungen an der Haut, braucht kein Öl und kann auch am bekleideten Körper durchgeführt werden.

 

Energiebalance mit Muscheln

 

Jede Muschel hat zwei Leben - nachdem das physische, sowie sie an Land geschwemmt wurde, abgestorben ist, lebt sie energetisch als Muschelgehäuse weiter. Ihre Energie ist spürbar, wen man sie auf oder an den Körper legt. Sie beruhigen, zentrieren, lösen Energieblockaden und reduzieren Spannungen. Man fühlt sich wie in eine unsichtbare Decke eingehüllt und meint zu schweben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis Iris Sedlar - Westpark 9 - D-54634 Bitburg im Amitayus-Zentrum für fernöstliche Medizin